Schachclub Sottrum von 1959 e. V.

Wir sind ein Team!
 

Zwischenbericht zur Saison 2019/20 der 2. Mannschaft

Unabhängig vom Tabellenplatz (zurzeit Schlusslicht) hat es in dieser Saison auch wieder zahlreiche sportliche Höhepunkte gegeben.

Unglaublich spannend war der Sieg von Martin Rolf gegen Frank Sobottka (SG Niederelbe), einem von der Wertungszahl her hoch favorisierten Gegenspieler. Mit genial anmutenden Zugkombinationen, insbesondere in der Schlussphase, spielte Martin seinen Gegner regelrecht an die Wand. Dem blieb schließlich nur, sich geschlagen zu geben und Martin zu seinem hoch verdienten Sieg zu gratulieren.

Erfreulicherweise konnten mit Pavel und Michael zwei Jugendspieler in das Team integriert werden. Michael hatte bereits in der vereinsinternen Schnellschachmeisterschaft sein großes Potential demonstriert und könnte aufgrund seines ambitionierten Trainings perspektivisch ein Kandidat für einen Einsatz in der Ersten werden.

Eingesetzte Spieler:

Martin Rolf, Dr. Eiko Emrich, Wolfgang Torkler, Eugen Baun, Siegfried Damrose, Manfred Witt,                  Kurt Therkorn, Meike Schittek, Kay Kirchhoff, Pavel Schittek, Michael Strohschän